Spenden

Mit Ihnen erschaffen wir eine bessere Welt.

Patenschaft übernehmen

Sichern Sie den ärmsten Kindern den Schulbesuch.

Volontär werden

Spannende und vielfältige soziale Aufgaben warten auf Sie!

Hilfe für Kinder aus mittellosen Familien

Deutsch-Madagassischer Schulverein e.V.

Madagaskar ist ein großer Inselstaat östlich von Afrika und eines der ärmsten Länder dieser Welt. Die ehemalige französische Kolonie hat mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen. Neben Naturkatastrophen wie Zyklonen, Wald- und Steppenbränden sind die kaum vorhandene Infrastruktur und die fehlenden wirtschaftlichen Impulse die typischen Probleme für ein Entwicklungsland.

Eine niedrige Bildungsrate und hungernde Kinder lassen die Zukunft nicht rosiger aussehen.

Unser Verein engagiert sich für Umwelt und Bildung an bisher drei Standorten auf Madagaskar. Unterstützen Sie uns mit einer Einmalspende oder der Übernahme einer Schülerpatenschaft. Wir garantieren, dass jeder Euro an der richtigen Stelle ankommt.

Unterstützen Sie uns.

Unsere Projekte

DMG-Schule in Miarinarivo

Seit 2014 finanzieren die Mitglieder des Deutsch-Madagassischen Schulvereins e.V. und ihre Freunde den Ausbau und Betrieb der Sekoly-DMG-Schule in Miarinarivo.

Read More

College le Triomphe in Arivonimamo

Wir haben einen Teil der laufenden Kosten übernommen, da andernfalls eine Schließung bevorstand.

Read More

Grundschule von Ambovosokafana

Wir haben die Ausstattung der Schule mit Schulbänken, Büchern, Heften und Stiften finanziert.

Read More

HELFEN SIE

Übernehmen Sie eine Schüler­patenschaft

Für nur 20,00 Euro im Monat sichern Sie langfristig den Schulbesuch, Verpflegung und Kleidung für ein oder mehrere Kinder. Für Sie natürlich steuerlich absetzbar.

Aktuelles

Unterricht während der Covid-19-Pandemie

Im Augenblick ist durch die Covid-19-Pandemie der Unterricht in den Schulen reduziert. Lediglich die Abschlussklassen haben Unterricht und es werden alle Hygieneregeln beachtet. Die Kinder tragen Mund- und Nasenschutz, an einer Schulbank sitzt nur 1 Kind statt bisher 2 – 3 und die Klassen wurden auf 2 – 3 Klassenzimmer aufgeteilt. Auch gelten die Abstandsregeln […]

WEITERLESEN