College le Triomphe in Arivonimamo

Die Gebäude der seit 10 Jahren existierenden Schule bedürfen einer dringenden Sanierung.

Die Schule College le Triomphe befindet sich in Arivonimamo, 40 Kilometer westlich der Hauptstadt.

Seit 2019 sind wir mit dieser Grund- und weiterführenden Privatschule in Verbindung. Da eine Schließung aufgrund des Wegfalls eines Spenders bevorstand, haben wir 2020 erstmals einen Teil der laufenden Kosten übernommen. Außerdem haben wir alle 100 Kinder mit Hygieneartikeln wie Zahnbürsten, Zahnpasta usw. versorgt.

Die Schule beschäftigt 12 Lehrkräfte in zehn Klassen. Die Leistungen der Schüler sind weit überdurchschnittlich: die Bestehensquote der Grundschulprüfung beträgt 100 Prozent! Dies liegt unter anderem daran, dass gleich vom ersten Tag an auf Französisch unterrichtet wird – der Amtssprache auf Madagaskar.

Die Eltern der Kinder arbeiten im nahen Granitsteinbruch. Mit Hammer und Meißel produzieren sie von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Pflastersteine und Schotter für den Straßenbau. Ohne eine einzige Maschine. Viele Familien sind kaum in der Lage, das symbolische Schulgeld von 2 Euro monatlich aufzubringen. Hier helfen wir mit Schulpatenschaften.

Die Gebäude der seit 10 Jahren existierenden Schule bedürfen einer dringenden Sanierung – insbesondere der Dächer. Hier werden wir im Jahr 2020 tätig werden. Die Zimmer für Praktikantinnen sind in gutem Zustand und zweckmäßig eingerichtet.