DMG-Schule in Miarinarivo

Die Schule ermöglicht 150 Schülerinnen und Schülern eine komplette Grundschullaufbahn.

Seit 2014 finanzieren die Mitglieder des Deutsch-Madagassischen Schulvereins e.V. und ihre Freunde den Ausbau und Betrieb der Sekoly-DMG-Schule in Miarinarivo. Miarinarivo liegt etwa zwei Fahrstunden vom Zentrum der Hauptstadt entfernt in Richtung Norden. Mit 30 Kindern gestartet, ermöglicht die Schule heute 150 Schülerinnen und Schülern die komplette Grundschullaufbahn bis zur Abschlussprüfung. Fünf Lehrer kümmern sich um die fünf Klassen, dazu gibt es Köchin und Küchenhilfe, Wächter und Hausmeister.

Im Jahr 2019 haben wir zusammen mit der Deutschen Botschaft einen Wasserturm mit Tiefbrunnenpumpe sowie eine Solaranlage für die Schule finanziert.

Die Schule bietet für Praktikantinnen ein einfaches, aber schön eingerichtetes Zimmer mit zwei Einzelbetten, eigener Wasserversorgung und eigenem WC. Die Verpflegung erfolgt morgens und mittags über die Schulkantine.